Home Kontakt Intro Links Manfred Ziegler auf Facebook
Arabische Länder

Empfohlen


8 Gründe, warum es kein Bürgerkrieg ist

Pünktlich zu Genf 2: Neue Berichte über ein Massaker der syrischen Regierung

Die Linke und Syrien - nach drei Jahren Krieg immer noch ein schwieriges Kapitel

Syrer wählen in Beirut: Kein Tag wie jeder andere.



Themen


Bild von Demo: Frankfurt, Antikriegstag 2012

Zurück zur Startseite

Dichtung und Wahrheit: Nicht alles was über Syrien berichtet wird hält einer Prüfung stand.

Eindrücke von einer Reise nach Syrien im April, vor den Angriffen der FSA. Postkartenbilder in den großen Städten, statt Tumult und Aufruhr .

Stationen eines Aufstands: Vom ländlichen Aufstand in Daraa zum Angriff der NATO-Söldner.



Medien


Krieg um Syrien Poster zur Entwicklung in Syrien
In einer kurzen Broschüre (hier als pdf und hier als epub) stellen wir die wichtigsten Entwicklungen und Wendepunkte in der Entwicklung Syriens seit 2001 dar. Und hier im Überblick als Poster

Ein Video , das die Situation aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Eine Diskussion, die auf jeden Fall ausgeweitet werden sollte.

Video:Hände weg von Syrien: Demonstration in Frankfurt, 01.09.2012

Ein Video von unserem letzten Aufenthalt in Syrien - im April 2012. Es gibt auch einen ganz normalen Alltag.

Eine Schweizerin besucht Freunde in Syrien. Sie war dort für 3 Wochen im Oktober 2011 reiste durch das Land und berichtet über ihre Erfahrungen.



Archiv


Newsletter Vorschau
Um den jeweils aktuellen Balqis Newsletter zu erhalten, bitte eine Mail an info@balqis.de mit dem Betreff 'bestellen'.

Hier ist der aktuelle Newsletter als pdf

Ältere Texte ab 2007




Chuzpe

Weißhelme haben jetzt auch einen Oscar erhalten. Nach der Auszeichnung mit dem Alternativen Nobelpreis ist das nun auch nicht mehr verwunderlich.

Bekanntlich sind die Weißhelme und die "Syria Campaign" eng miteinander verbandelt (siehe Bild der Website der Weißhelme) und ausgesprochene Feinde der syrischen Regierung.

Syria-Campaign und Weisshelme

Millionen Dollar müssen ausgegeben werden und die Medienarbeit der Syria-Campaign trägt ihren Teil dazu bei. Alleine das Video im Header der Website von Syria-Campaign zu produzieren muss eine Menge Geld gekostet haben. Oder vielleicht doch nicht?

Was stellen eigentlich die Bilder der glücklichen Menschen in diesem Video dar? Die Zukunft Syriens ohne Assad? Oder die Gegenwart in "befreiten Gebieten"? Man macht sich keine Gedanken darüber. So funktioniert gute Propaganda.

Tatsächlich zeigt das Video weder die glückliche Zukunft noch eine bessere Gegenwart - sondern die Vergangenheit Syriens. Man glaubt es kaum, aber die Bilder, die die Syria-Campaign verbreitet, zeigen syrischen städtischen Alltag kurz vor dem Krieg. Welche Ironie. Oder vielmehr welche Chuzpe, die Leser und Betrachter der Website so für dumm zu verkaufen.

Die Filme, aus denen kurze Sequenzen zusammengeschnitten wurden, wurden von BBC (ab September 2010) gedreht, sie können heute noch auf YouTube gesehen werden. Richtig verstanden macht die Syria-Campaign also Werbung für das Syrien vor Beginn des Krieges. Ich kann nur dazu auffordern, wenigstens eine der fünf Folgen anzuschauen. Die BBC stellt ein buntes, vielfältiges und natürlich manchmal auch schwieriges Syrien dar. Als neue Heimat für Flüchtlinge aus Palästina und dem Irak, für Christen und Muslime, als moderne und manchmal auch nicht so moderne Gesellschaft. "Wow", werdet ihr denken, "so hatte ich mir Syrien nicht vorgestellt."

Aber niemand will zurück zu dem Syrien dieses Films, sondern weiter zu einem besseren Syrien. Eine der Schlüsseszenen für mich zeigt die beiden Rapperinnen, die zu einem Schulfest auftreten und ihren Mitschülern einheizen wollen. "Auf keinen Fall", sagt ihre Lehrerin, "das hat es noch nie gegeben..."

Vielleicht sind die enttäuschten Rapperinnen Wochen später aufgetreten - und haben gegen die Regierung gerappt.

Die folgenden Bilder sind aus der BBC-Dokumentation und ihr Pendant aus der Website der Weißhelme. trotz der schlechten Qualität sind sie eindeutig aus der selben Quelle

Dank an Rick Sterling, der den Hinweis auf die BBC-Dokumentation gab.

Syria-Campaign und Weisshelme Syria-Campaign und Weisshelme

Syria-Campaign und Weisshelme Syria-Campaign und Weisshelme